Die Nummer 1 im Werkzeugschleifen

TCM ist seit über 25 Jahren der erste Ansprechpartner für die Werkzeugversorgung. Neben dem österreichischen
Markt bedienen wir außerdem Slowenien, Kroatien und Polen mit Werkzeugen für die zerspanende Fertigung.

Werkzeuge wieder Leistungsfähig machen

Das hochpräzise und merhmalige Nachschleifen sämtlicher Zerspanungswerkzeuge im Tool Management war für TCM von Anfang an einer der wichtigsten Faktoren zur Reduzierung der Werkzeugkosten. Zu diesem Zweck betreibt TCM weltweit mehrere Schleifzentren, die mit moderner 5-Achs-CNC-Schleifmaschinen sowie Werkzeugvermessungsgeräten der letzten Generation ausgestattet sind. So können wir unseren Kunden dauerhaft eine absolut gleichbleibende Qualität in der Fertigung gewährleisten. 

Reduktion der Werkzeugkosten mit TCM

Durch das TCM Nachschleif Service werden die Werkzeugkosten reduziert.

Gutes Werkzeug, mehr Produktivität 

TCM konstruiert, schleift und beschichtet Spezialwerkzeuge, um die Produktivität der Kunden zu steigern. Viele dieser Spezialwerkzeuge werden in enger Zusammenarbeit zwischen der TCM Konstruktionsabteilung, den TCM Schleifzentren und dem hauseigenen Zerspanungslabor entwickelt, getestet und optimiert, bis hin zur Serienreife. Ebenso bietet TCM die Wiederaufbereitung von PKD Werkzeugen an. Je nach Verschleiß der Schneidkanten, werden die PKD Werkzeuge entweder nur nachgeschliffen oder es werden die zu stark verschlissenen Diamantschneiden am Grundkörper getauscht und anschließend fertig bearbeitet. Auf Kundenwunsch ist TCM auch jederzeit in der Lage, PKD Werkzeuge in nur wenigen Tagen zu reparieren. 

 

Verzahnwerkzeuge

Gerne schleifen wir auch Ihre Verzahnungswerkzeuge, wie Stoß­ und Schneidräder sowie Abwälzfräser nach. Mit unserem modernen Maschinenpark können wir in Qualtität AAA Schleifen und Ihnen auch ein entsprechendes Messprotokoll zur Verfügung stellen. Sämtliche Kantenpräparationen werden mit den Beschichtungspartnern auf Wunsch durchgeführt. Aufgrund kürzlich getätigter Investitionen in unseren Maschinenpark, können bei TCM jetzt auch sämliche Rundräumnadeln und Flachräumsegmente in höchster Präzision nachgeschliffen werden.

 

Tieflochbohrer; Reibahlen; Senker; Verzahnungswerkzeuge; Formstichel; PKD; Räumwerkzeuge; Stoßräder

So funktioniert der TCM Nachschleifservice!

 

1.) Bitte verpacken Sie die verschlissenen Werkzeuge in die TCM Toolbox und füllen Sie diese bis obenhin mit Füllmaterial auf.
    (Verschließen Sie die Box bitte mittels Kabelbinder!)


2.) Bevor Sie uns per Telefon bzw. E-Mail beauftragen, wiegen Sie die TCM Toolbox und nennen Sie uns das Gesamtgewicht
    einschließlich einer E-Mail Adresse.


3.) Nachdem Sie uns Ihren Nachschleif-Auftrag übermittelt haben, beauftragen wir TNT mit der Abholung Ihrer TCM Toolbox.


4.) Sie erhalten von uns unverzüglich per E-Mail den TNT - Paketaufkleber.


5.) Bitte diesen ausdrucken und auf die TCM Toolbox kleben. Die Abholung erfolgt am nächsten Werktag, für Sie fallen keine Kosten an.

PDF Nachschleifservice

 

Beauftragung TCM Nachschleifservice!

TCM-Schleifzentren

In folgenden Ländern unterhält TCM International Dienstleistungszentren. Diese Servicecenter versorgen neben den TCM Tool Managements auch externe Kunden mit Zerspanungswerkzeugen, Serviceleistungen und Beratungen in allen Bereichen der Zerspanungstechnik und Prozessoptimierung. 


> Polen
> Luxemburg
> Ungarn
> China

 

SCHLEIFKONZEPT ROX

Im Zuge der jahrzehntelangen Schleiferfahrung von TCM wurde das Schleifkonzept „rox" entwickelt und in der TCM-eigenen Schleiferei in Georgsberg bei Stainz in die Realität umgesetzt.

Im Jahr 2013 wurde „rox“ inklusive der ortsansässigen Schleiferei an die Firma Oerlikon Balzers verkauft, die den Standort als internationales „rox"-Ausbildungszentrum betreibt. PräzisionswerkzeugschleiftechnikerInnen aus der ganzen Welt werden im Technologiezentrum zu „rox"-Teammitgliedern ausgebildet.