Modul 13

Digitalisierung im Zerspanungsumfeld

Damit Zerspanungswerkzeuge effizient wirksam werden, benötigt es nicht nur fundiertes technologisches Wissen, sondern auch solides Systemverständnis. Der Zerspanungsprozess wird immer stärker durch Software unterstützt und gleichzeitig geprägt. Angefangen von der Auftragsplanung über den Programmierprozess in CAM-Systemen bis hin zur Generierung von Werkzeug- und Rüstlisten mit Anbindung an das Beschaffungs- und Lagerwesen gibt es eine Vielzahl von nunmehr digitalen Arbeitsschritten. Der Grund ist einfach – Effizienz.

Um den Überblick zu behalten und ein maßgeschneidertes Konzept für das eigene Unternehmen erstellen zu können, gibt dieses Qualifizierungsmodul eine umfassende Einführung in folgende Themenbereiche:

• Einführung in Softwaresysteme im Umfeld der Zerspanung
• Stammdatenqualität als grundlegende Voraussetzung für
   Digitalisierungs- und Automatisierungsansätze
• Normierung, Klassifizierung und Standardisierung –
   Handlungsempfehlungen für den Aufbau von Werkzeugdaten
• Workflow-gesteuerte Anlage von Werkzeugstammdaten – den
   Prozess beherrschen
• Präsentation einer TCM-Analyse zur Potentialbestimmung
   durch verstärkte Digitalisierung von Prozessen
• Bedeutung und Leistungsfähigkeit von Werkzeugmanagement-
   systemen auf Shopfloor Ebene
• Live-Demo einer modernen, durchgängigen Systemlandschaft
   – vom Auftrag bis zum Span
   – Nutzenbetrachtung
• Trends, Forschung & Entwicklung zu Werkzeugdaten,
   Verschleißerkennung und Maschinenüberwachung

 

Ihr Nutzen:

  • Sie schaffen sich eine wertvolle Grundlage.

Dauer: 8 Std.

TeilnehmerInnenzahl
mind. 5, max. 15 TeilnehmerInnen

Zielgruppe:

– MaschinenbedienerInnen CNC Maschinen
– Maschinen FacharbeiterInnen, EinstellerInnen CNC Maschinen
– MitarbeiterInnen AV, CNC ProgrammiererInnen
– Werkzeugeinkauf
– MitarbeiterInnen in der Werkzeugvoreinstellung
   und -verwaltung
– Lehrlinge Metallzerspanung

 

 

Sie haben Fragen? Persönliche Beratung!

Ing. Oswald Scheibenbauer
Manager Engineering

T: +43 3463 60090 354
oscheibenbauer@tcm-international.com

 

Jetzt anmelden

und bis zu 50% Förderung einlösen!