Tool Management Analyse

Mit der TCM Tool Management Analyse bestimmen wir die Optimierungspotenziale des Tool Managements unserer Kunden. Dabei erheben wir nicht nur den Status quo, sondern erarbeiten auch die Verbesserungsmöglichkeiten in den Bereichen Einkauf, Organisation und Werkzeugtechnologie. Diese Benchmark-Ergebnisse ermöglichen eine rasche und umfassende Bewertung des Verbesserungspotenzials.

Nach zwei bis drei Tagen erhalten Sie von unseren TCM Experten einen Überblick über mögliche Potenziale, neue Geschäftsmodelle und Entwicklungschancen.

Aufgrund jahrzehntelanger internationaler Erfahrung im Tool Management bietet TCM seinen Kunden umfassendes Know-How in der Werkzeugversorgung und –Entwicklung, sowie der Optimierung im Werkzeugumfeld.

 

Kernbereiche einer TCM Analyse

Potenziale in der Werkzeugorganisation:

  • Sicherstellung eines eindeutigen Werkzeugkreislaufs
  • Transparenz bei Beständen und Kosten
  • Optimale Lagerbestände
  • Klare Kennzahlen

 

Potenziale im Einkauf:

 

  • Sicherstellung eines „best price" Systems
  • Einsatz von Konsignationslagern und Rahmenvereinbarungen
  • Sicherstellung einer wirtschaftlich sinnvollen Anzahl von freigegebenen Lieferanten

 

Potenziale in der Werkzeugtechnologie:

 

  • Allgemeine Bewertung der aktuellen Werkzeugtechnologie im Vergleich zum Stand der Technik
  • Einbringung laufender Innovationen bei völliger Herstellerunabhängigkeit
  • Sicherstellung richtiger Schnittparameter im Eingriff
  • Optimale Werkzeugauslegung bei Neuanläufen

 


 


 

PrintversionDruckversion